Apple-Zulieferer rüstet auf

Gerücht: iPhone 5 soll im Juni 2012 erscheinen

Foxconn-Mitarbeiter plaudert aus

Es ist so gut wie fix, die Anzeichen verdichten sich immer mehr: Der Vorhang für das neue iPhone 5 soll schon im Sommer aufgezogen werden. Gegenüber dem japanischen TV-Sender „World Business Satellite“ gab ein Personalanwerber von Foxconn beiläufig die frohe Botschaft den Apple-Fans bekannt.

“Ja, offenbar soll das iPhone 5 um den Juni herum herauskommen”, sagte der Mitarbeiter des Elektronikkonzerns gegenüber TV-Tokyo.

Ob der Angestellte sich darüber im Klaren gewesen ist, dass jede seiner Aussagen gefilmt wird, ist nicht ganz sicher.

Der Video-Spiel-Blog Kotaku schreibt, dass die Fernsehkameras in weitem Abstand zum Interviewtem aufgebaut gewesen seien.

Der Apple-Zulieferer Foxconn, mit derzeit rund 1,2 Millionen Beschäftigten eines größten Unternehmen Chinas, will jedenfalls 18.000 zusätzliche Mitarbeiter einstellen, um die Produktion des neuen Prunkstückes zu beschleunigen und die Präsentation pünktlich im Juni dieses Jahres zu ermöglichen.

Spekulation zur Technik

Laut einem Blog-Apple-Insider aus den USA soll das neue Gerät einen LTE-Chip MDM9615 von Qualcom besitzen, der sowohl Datenfunk als auch Sprachtelefonie über den Mobilfunkstandard LTE ermöglicht.

Auch von einem kleineren Dock-Connector ist die Rede, der dank seiner Platzersparnis Raum für einen 4,6 Zoll großen Retina-Bildschirm bietet. Dieser soll die gleiche Pixeldichte wie das iPad haben.

Anzunehmen ist auch ein 128 GB großer interner Speicher, mit dem sich unzählige Bilder und Videos sichern lassen. Über das Design wurde ebenfalls spekuliert, viele Fans haben sich schon fantasievolle Konzepte erdacht und Entwürfe erstellt, sogenannte Mockups. Aber noch ist das Aussehen des iPhone ein gut gehütetes Geheimnis. Anzunehmen ist, dass Apple ganz neues und schickes Gehäuse kreieren wird.

Besser soll es sein

Es ist noch gar nicht so lange her, als Apple eine Weiterentwicklung des iPhone 4 vorgestellt hat. Im Oktober 2011 wurde das iPhone 4S präsentiert, das allerdings als Zwischenstufe nur eine punktuelle Verbesserung des Vorgängers ist und trotz hoher Verkaufszahlen in Europa eher schlecht abgeschnitten hat. Mit dem iPhone 5 soll wieder ein größerer Schritt gemacht werden. Man darf auf den Sommer gespannt sein.

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...

Kommentar abgeben