Bald "Blau" für lau?

Letzte Version – Windows Blue kommt angeblich 2013

Bereits Mitte 2013 soll es so weit sein: Dann will Microsoft angeblich das eben erst gestartete Windows 8 durch seinen Nachfolger Windows Blue ersetzen. Dies berichten zumindest die Webseiten „The Verge“ und „ZDNet“. Sie berufen sich dabei auf „gewöhnlich gut informierte Kreise“. Microsoft selbst hat die Gerüchte bisher allerdings nicht bestätigt.

Versionswechsel ade – per Update auf dem neuesten Stand

Hatten Windows-User bei früheren Versionen wenig Probleme sich zurechtzufinden, brach Microsoft bei Windows 8 mit seinem bisherigen Design und führte eine komplett veränderte Oberfläche ein. Schenkt man den jetzigen Gerüchten Glauben, soll dieses neue Design zumindest nicht eins zu eins übernommen werden. Denn Microsoft soll seinen Usern angeblich wesentlich mehr Möglichkeiten zur Individualisierung einräumen.

So soll eine größere Auswahl an Farben zur Verfügung stehen und die aus Windows 8 bekannten Kacheln sollen sich besser in der Größe anpassen lassen. Auch mit einer anderen „Tradition“ scheint Microsoft zu brechen. Denn angeblich soll dies das letzte Windows sein, das Microsoft auf den Markt bringen wird. Demnach müssen Kunden nicht mehr auf neue Versionen umsteigen, sondern lediglich ein jährlich erscheinendes Update-Paket installieren.

Kampfpreis soll Akzeptanz erhöhen

Auch in puncto Apps dürfte sich einiges ändern. So soll Windows Blue zwar abwärts kompatibel sein, dafür werden neue Apps aber nicht mehr auf der Vorgängerversion laufen. Zusammen mit der angeblichen Entscheidung Windows 8 Apps bei Einführung von Blue nicht mehr im Store aufnehmen zu wollen, wäre dies ein guter Grund zum Umstieg.

Aber auch die Preisgestaltung soll eine Aufrüstung attraktiv machen. Von „sehr günstig“ bis zum Gratisdownload reichen dabei die Gerüchte. Dass der Preis ein wichtiges Verkaufsargument ist, hat Windows 8 eindrucksvoll bewiesen. Zurzeit wird es für knapp unter 40 Euro angeboten. Wie der Konzern erst kürzlich meldete, schlagen die aktuellen Verkaufszahlen sogar den Vorgänger Windows 7. Microsoft spricht von 40 Millionen verkaufte Lizenzen allein im ersten Monat.

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...

Ein Kommentar

  1. […] hier: 2013 kommt Windows Blue – Wohl das letzte Windows von Microsoft Letzte Version Ist nicht der Artikel den ich gelesen habe aber ist ja egal . __________________ Computer sind […]

Kommentar abgeben