Übung macht den Meister

Effektiv: Fremdsprachen mit Videos lernen

CandyBox Images - Fotolia.com

Vokabeln mit den neuen Medien lernen (Bild: CandyBox Images – Fotolia)

Das Lernen ansprechend gestalten

Das Wichtigste ist sich der Sprache und den neuen Inhalten in kleinen, überschaubaren Schritten zu nähern und Themen auszuwählen, die interessant sind. Ein persönliches Interesse erhöht die Motivation erheblich und sorgt dafür, dass neue Vokabeln und Regeln besser verinnerlicht werden.

Mit modernen Medien lernen statt pauken

Heutigen Medien wie Online-Plattformen oder Videos unterstützen das Lernen effektiv, da sie die praktische Anwendung der Sprache trainieren und interaktives Lernen ermöglichen. Dies gilt sowohl für das Sprechen als auch für das Schreiben. Immer mehr Institute bieten zum Beispiel Online-Sprachtraining an oder konkrete, alltagsnahe Schreibübungen.

Werden neue Regeln und Vokabeln im Rahmen praktischer Übungen vermittelt und nicht als strikte Liste, prägen sie sich besser ein, denn gemäß dem Motto „Learning by doing“ erhält das Gedächtnis die Möglichkeit, den Inhalt auf zwei Wegen gleichzeitig aufzunehmen: durch das Erlernen und die unmittelbar darauf folgende praktische Anwendung.

Videos als effizientes Medium

In diesem Zusammenhang kommt den Sprachlern-Videos eine große Bedeutung zu. Sie verknüpfen mehrere Vorteile miteinander, die den Lernerfolg stark erhöhen. Das beginnt damit, dass die Videos mit Muttersprachlern erstellt werden und somit die Aussprache sofort richtig gehört und verinnerlicht wird.

Übungen zur Aussprache schließen sich sofort an, sodass das Sprechen sehr schnell und korrekt gelernt wird. Ein weiterer Vorteil liegt in der individuellen Gestaltung der Lerneinheiten: Jeder Lernende bestimmt Zeitpunkt und Dauer und kann außerdem jede Lektion beliebig wiederholen. Ein populärer Anbieter von Sprachlern-Videos ist beispielsweise papagei.com – Zur Webseite des Anbieters geht es hier.

Methodenvielfalt gehört dazu

Aktuelle Videos bieten eine Vielzahl an Lernmethoden: Dialoge, Multiple-Choice-Aufgaben, verschiedene Dialekte hören, authentische Situationen verfolgen oder eingeblendete Vokabeln aufnehmen. Diese Vielfalt erhöht den Reiz und die Motivation – und dies wiederum verstärkt den Lerneffekt. Nur wenn das Lernen wirklich Spaß macht, ist es auch von Erfolg gekrönt und die neue Sprache „sitzt“.

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentar abgeben