Feierlicher Thronwechsel

Willem-Alexander und Maxima: Niederländer feiern neues Königspaar

Niederländisches Königspaar

Maximá und Willem-Alexander sind das neue Königspaar der Niederlande (Bild: Holger Motzkau/Wikipedia unter CC BY-SA 3.0)

Neuer König auf dem Thron

Am 30. April ist es soweit: Kronprinz Willem-Alexander wird zum König der Niederlande gekrönt. Seine Mutter Beatrix dankt nach 33 Jahren an der Spitze des niederländischen Königshauses ab und wird wieder den Titel Prinzessin tragen.

Nach über 120 Jahren besteigt mit Willem-Alexander wieder ein männliches Blaublut den niederländischen Thron.

800.000 Zuschauer erwartet

An der Seite von Willem-Alexander stehen seine Ehefrau Maximá und die drei gemeinsamen Töchter. Maximá wird nach der Krönung ihres Mannes die neue Königin der Niederlande sein.

Zu der Inthronisierung in Amsterdam werden etwa 800.000 Besucher erwartet. Seit drei Monaten laufen die Vorbereitungen für diesen großen Tag. Am Vormittag des 30. Aprils wird Königin Beatrix die Abdankungsurkunde unterzeichnen und ihren Erstgeborenen damit zum Staatsoberhaupt der Niederlande machen. Anschließend treten Beatrix, Willem-Alexander und Maximá auf den Balkon des Königspalasts, wo Mutter und Sohn jeweils eine Rede vor dem Publikum halten werden. Am Nachmittag findet dann die feierliche Vereidigung in der Nieuwe Kerk, der zweitältesten Kirche Amsterdams, statt.

Die großen Feierlichkeiten sind auch mit umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen verbunden: 10.000 Polizisten stehen am Tag des Thronwechsels zum Einsatz bereit. Der Luftraum wird über dem Zentrum von Amsterdam gesperrt und der Schiffsverkehr eingeschränkt.

Könige und Königen der Niederlander seit 1815
1815 – 1840 König Wilhelm I.
1840 – 1849 König Wilhelm II.
1849 – 1890 König Wilhelm III.
1890 – 1948 Königin Wilhelmina
1948 – 1980 Königin Juliana
1980 – 2013 Königin Beatrix

Bereits im Vorfeld gebührend gefeiert

Im Vorfeld der Krönung des neuen Königs fanden bereits seit mehreren Tagen diverse Festveranstaltungen statt. Am Freitag eröffneten Kronprinz Willem-Alexander und Maximá die offiziellen Feiern mit den „Königsspielen“, an denen 1,3 Millionen Kinder teilnahmen. Bei den Königsspielen handelt es sich um einen Sporttag, der in den Schulen stattfand und zu Ehren des neuen Königspaares organisiert wurde.

Maximá und Willem-Alexander sind seit 2002 verheiratet. Bei den Niederländern ist die gebürtige Argentinierin sehr beliebt. Lediglich der Vater ist ihnen aufgrund seiner politischen Vergangenheit während der Militärdiktatur in Argentinien ein Dorn im Auge. Er durfte weder bei der Hochzeit teilnehmen noch ist er zum Thronwechsel eingeladen.

Eingeladene Fürstenhäuser (Auswahl)
Belgien Kronprinz Philippe und Kronprinzessin Mathilde
Dänemark Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary
Japan Kronprinz Naruhito und Kronprinzessin Masako
Monaco Fürst Albert II.
Norwegen Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit
Spanien Kronprinz Felipe und Kronprinzessin Letizia
Großbritannien Prinz Charles und Camilla, Herzogin von Cornwall
Schweden Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...

Kommentar abgeben