Online-Spiele auf Smartphone und Co.

Online-Spiele: Portable Konsolen werden verdrängt

Apps

Dank ihrer größeren Bildschirme eignen sich Tablet PCs perfekt für Online-Spiele unterwegs (Bild: Scanrail – Fotolia)

Immer und überall verfügbar

Die neuesten Entwicklungen der klassischen portablen Spielekonsolen sind zwar leistungsstark, bieten dem Nutzer allerdings nicht die nötige Abwechslung, um weiterhin interessant für ihn zu bleiben. Mittlerweile besitzen die meisten Menschen ein Smartphone, mit dem immer und an nahezu jedem Ort ein schneller Internetzugang möglich ist.

Auch Tablets erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Um sich auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule zu beschäftigen, sind einfache und kurze Spiele sinnvoll. Möchte man während der Pause nur kurz abschalten, geht das am einfachsten, indem man sich mit einem kurzweiligen Online-Spiel beschäftigt. Das Angebot für Online-Spiele ist riesig, abwechslungsreich insbesondere die Auswahl von Spieleseiten von Fernsehsendern wie Sat. 1 Spiele. Die Games sind selbstverständlich auch auf dem heimischen PC spielbar, doch aufgrund der meist geringen Systemanforderungen eignen sie sich ebenso für Smartphone und Tablet.

Vorteile liegen auf der Hand

Für Smartphones sind unzählige Apps verfügbar, mit denen das kostenlose Spielen problemlos möglich ist. Diese müssen jedoch immer erst heruntergeladen und auf dem Gerät installiert werden. In Anbetracht der immer größer werdenden Datenmengen von Spiele-Apps ist dies eine zeitraubende Angelegenheit. Gefällt das Spiel nicht, war der Aufwand umsonst.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Datenübertragung
  • Große Displays
  • Geringe Anforderungen
  • Exakte Kategorisierung
  • Viele kostenlose Spiele
  • Oft ohne Anmeldung

Internetseiten mit Online-Spielen bieten den klaren Vorteil, dass das Laden des ausgewählten Spiels nur sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt und bei Nichtgefallen nur wenige Sekunden vergehen, bis das nächste Spiel getestet werden kann. Damit der Spieler bei seiner Suche schnell fündig wird, kann aus einer Fülle gut abgegrenzter Genres wie Strategie-, Action-, Sport- oder Rollenspielen gewählt werden. Viele Spiele sind kostenlos und erfordern keine Anmeldung, was den Einstieg zusätzlich beschleunigt.

Rollenspiele sind am beliebtesten

Spielen ist grundsätzlich nicht nur etwas für Kinder, was die Vielfalt der vorhandenen Online-Spiele beweist. Inhalt und Optik der Games sind häufig auf die entsprechenden Altersgruppen abgestimmt, wodurch leicht zu erkennen ist, welches Spiel das passende für einen selbst ist. Kostenlose Rollenspiele wie Florensia und Travianer sind 2013 besonders populär und dank Tablet oder Smartphone überall spielbar. Die Möglichkeit, zwischen kleinen schlichten Brower-Games und komplexeren Rollenspielen zu wählen, macht das Konzept der kostenlosen Online-Spiele gerade auf mobilen Geräten so erfolgreich.

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...

Kommentar abgeben