Die richtige Finanzierung und Beratung

Hauskauf: Wichtige Tipps und Hinweise

Die richtige Finanzierung

In der Regel wird ein Hauskauf mithilfe eines Kredits getätigt. Dennoch sollte zuvor der finanzielle Rahmen festgelegt werden, der nicht überschritten werden sollte. Experten empfehlen zudem, dass mindestens 20 Prozent der Kaufsumme aus Eigenkapital bestehen sollte, besser sogar 30 Prozent.

Tipps zum Hauskauf

Zustand, Grundriss und Preis sind wichtige Faktoren beim Hauskauf (Bild: Yvonne Prancl – Fotolia)

Bevor man sich für einen Kredit entscheidet, sollte man grundsätzlich mehrere Angebote vergleichen. Außerdem ist zu beachten, dass eine geringe Tilgung zwar verlockend ist, aber am Ende nur ein geringer Teil der Kreditsumme abbezahlt wurde, weshalb sie mindestens drei Prozent betragen sollte, optimal wären fünf Prozent. Auch Sondertilgungen und eine Änderung der monatlichen Rate sollten unbedingt möglich und im Vertrag schriftlich bedacht sein. Die Laufzeit des Kreditvertrages beziehungsweise die Zinsbindung ist besser länger zu wählen, da eine erneute Kreditaufnahme höhere Zinsen zur Folge haben kann. Das kann zwar einen höheren Zinssatz bedeuten, man kann aber langfristig planen, da die Zinsen stabil bleiben.

Zusätzliche Nebenkosten

  • Grunderwerbssteuer (abhängig vom Bundesland)
  • Notarkosten (ungefähr ein bis zwei Prozent der Kaufsumme)
  • Maklerkosten (variieren stark, im Schnitt 3,75 Prozent der Kaufsumme)

Beratung durch Fachleute

Auch ein Immobilienmakler kann zu den Experten gezählt werden, wenn er seriös ist. So er kann theoretisch alle Fragen rund um die Immobilie beantworten, gerade bei gebrauchten Objekten nach vorhandenen Schäden oder nötigen Sanierungs- und Renovierungskosten. Zudem werden alle Übereinkünfte zwischen ihm und dem Käufer schriftlich fixiert.

Beratung durch Experten

Beratung durch Experten in Anspruch nehmen. (Bild: Picture-Factory – Fotolia)

Ein seriöser Makler ist bei jedem Besichtigungstermin dabei, berät persönlich, hält sich an finanzielle Vorgaben und übt keinen Druck aus. Man sollte genügend Zeit haben, über den bevorstehenden Kauf nachzudenken. Nicht zu vergessen ist aber, dass die Provision des Maklers vom Kaufabschluss und der -summe abhängig ist, weshalb auch ein Gutachter zurate gezogen werden kann. Dieser ist allerdings nur nötig, wenn es sich um den Kauf eines gebrauchten Hauses handelt.

Ein Experte beurteilt den Wert einer Immobilie objektiv und entdeckt eventuell vorhandene Mängel mit geschultem Auge. Auch Kosten für nötige Sanierung, Renovierung oder Umbau kann er qualifiziert beziffern. Dies sind alles Faktoren, die den Kaufpreis letztendlich beeinflussen. Der Käufer selbst sollte zudem auf die Lage des Hauses achten, denn die kann einen hohen Kaufpreis durchaus rechtfertigen.

Ideal ist es, wenn man sich einen Anbieter sucht, der auf beides spezialisiert ist. Ein empfehlenswerter, renommierter bundesweiter Immobilienmakler und Sachverständiger für Immobilienbewertung ist beispielsweise die Firma Karodi Immobilien. Durch jahrelange Erfahrung hat sich Karodi Immobilien ein sehr gutes und seriöses Ansehen erarbeitet. Spezialisiert auf Renditeimmobilien stehen die Experten von Karodi auch bei Fragen zu Hauskauf und Immobilienverkauf mit Maklern und Gutachtern im privaten und geschäftlichen Bereich bundesweit zur Verfügung.

Zusammengefasst: Tipps zum Hauskauf

  • Ausreichend Zeit für die Suche nehmen: Ein Hauskauf sollte nicht überstürzt werden
  • Entscheidende Fragen klären: Bauart, Lage, Grundstücksgröße, Immobiliengröße, Baujahr etc.
  • Beobachtung des Immobilienmarktes: Wenn möglich über einen Zeitraum von mind. 6 Monaten
  • Kalkulation der eigenen finanziellen Möglichkeiten: Anfallende Nebenkosten bedenken
  • Kontakt mit einem erfahrenen und guten Immobilienmakler
  • Analyse der Hausangebote: Objekte auf die eigenen Vorstellungen überprüfen
  • Analyse von Lage und Zustand der Wunschobjekte: Ruhige Wohngegend, Verkehrsanschluss
  • Ggf. Kontrolle des Objekts durch einen Sachverständigen: Vor allem bei älteren Objekten

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Ein Kommentar

  1. Yvonne Kuefer sagt:

    Wir haben uns nun endlich entschieden ein Haus zu kaufen. Zurzeit klären wir alle wichtigen Fragen und planen. Allerdings ist ein Hauskauf eine komplizierte Sache, weshalb wir uns wahrscheinlich Hilfe von einem Fachmann holen werden!

Kommentar abgeben