Event-Highlights in Deutschland

Veranstaltungen im Frühling: Luminale, Jazz und Games

Faszination Licht

Wenn es vom 30. März bis 4. April 2014 in Frankfurt am Main dunkel wird, verwandelt sich die gesamte Innenstadt in eine atemberaubende, fremdartige Welt. Grund dafür ist die 7. Luminale, das Abendprogramm der Architekturmesse Light+Building. Mit über 180 Projekten von internationalen Lichtkünstlern und -designern laden unzählige Installationen, Objekte und Performances zum Staunen ein.

7. Luminale in Frankfurt/Main

Vom 30.03. bis 04.04.2014 erstrahlt Frankfurt während der 7. Luminale in den verschiedensten Lichtern. (Bild: Marco Schlüter – Fotolia)

Diese Kombination aus internationaler Fachmesse, auf der Ideen rund um Licht, Energie, Technologien und urbane Lebensqualität vereint werden, und einem Stadterlebnis für Fach- und Privatbesucher gleichermaßen ist weltweit einzigartig. Zu den Highlights der 7. Luminale gehören zum Beispiel diese ausgestellten Projekte:

  • DiBaLux: dreiteilige Lichtinszenierung von Stadtraum, Natur und Architektur
  • Crossover: Lichtobjekt aus 103 Leuchtstoffröhren in Impulsen illumuniert
  • light shape – body escape: begehbare Installation aus leuchtenden Vliesstoff-Halmen
  • Faszination in Licht und Klang: Laser-Lichtbilder mit Musik

Internationale Games Week Berlin 2014

Endlich ist es wieder so weit: Berlin verwandelt sich zur Games Week in die Hochburg der Gaming-Szene. Vom 08. bis 13. April 2014 können sowohl Fach- als auch Privatbesucher an den unterschiedlichsten Veranstaltungsorten im Berliner Zentrum völlig in die Welt der Computerspiele eintauchen. Unter der Überschrift Games Week finden an den sechs Tagen über sechs voneinander unabhängige Veranstaltungen statt.

Als führende Plattform rund um Wirtschaft, Entwicklung und Kultur von PC-Games ist die Games Week vor allem für Entwickler, Investoren und Herausgeber eine alljährliche Pflichtkür. Doch auch private Spiele-Junkies kommen auf ihre Kosten. Zu den vielen Konferenzen und Festivals gehören unter anderem:

  • Matchmaking Dinner: VIP-Networking Event
  • Quo Vadis. Create. Game. Business: Größte deutsche Spielekonferenz
  • A Maze: 3. Internationale Independent Video Games Festival
  • Gamefest am Computerspielemuseum: Let’s Play, Speedrunning, Cosplay, Musik
  • Making Games Talents: Recruitment Event
Dixieland Festival in Dresden

Vom 11. bis 18.05.2014 findet das Dixieland Festivals in Dresden statt. (Bild: X-Weinzar/Wikipedia unter CC BY-SA 3.0)

Shuffle, Blues und Boogie Woogie

Bereits zum 44. Mal findet vom 11. bis 18. Mai 2014 in Dresden das Internationale Dixieland Festival statt. Damit ist es nicht nur das größte, sondern auch das älteste Oldtime-Jazz-Festival in ganz Europa. Jährlich locken die über 40 Konzerte mit ihrem News Orleans Jazz, Dixieland und Swing bis zu 500.000 Besucher aller Altersgruppen in die sächsische Hauptstadt.

Neben dem musikalischen Niveau und dem internationalen Charakter stehen vor allem auch Lebensfreude und Geselligkeit im Mittelpunkt. Zu den 30 Solisten und Bands aus neun verschiedenen Ländern gehören 2014 auch die Stars of British Jazz, The Old Dixie Bones und die Imperial Jazzband.

Die zahlreichen Veranstaltungen sind dabei über ganz Dresden verteilt. Hier nur eine kleine Auswahl:

  • Dixieland in Familie (Familienfest im Zoo Dresden)
  • Riverboat-Schuffle (Elbefahrt mit der größten Raddampferflotte der Welt)
  • Jazzmeile im Zentrum von Dresden (freier Eintritt)
  • Dixiland International Konzerte und Open Air Gala

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...

Kommentar abgeben