Winterliches Flair in Deutschland und Europa

Städtetrips im Winter: Die schönsten Ziele

City-Trip nach Dresden

Auch im WInter eine Reise wert: Die sächsische Landeshauptstadt Dresden (Bild: SeanPavonePhoto – Fotolia)

Städte in Deutschland

Dresden ist eine der schönsten Städte Deutschlands und rangiert auch in Europa sehr weit oben. Der Dresdner Striezelmarkt beispielsweise ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Jedes Jahr begeistert er Tausende Besucher aufs Neue. Alljährlich beginnt der Striezelmarkt mit einem Gottesdienst in der Kreuzkirche, welcher von dem Dresdner Kreuzchor begleitet wird. Auch die historischen Gebäude in Dresden bilden eine atemberaubende Kulisse in einer herrlichen Winterlandschaft.

Hamburg Barkassen blauer Himmel

Auch im Winter lockt die Hafencity nach Hamburg. (Bild: Marco2811 – Fotolia.com)

Auch Hamburg ist im Winter eine Reise wert. Die Stadt verwöhnt mit herrlichen Eislaufbahnen, Rodelpisten oder einem romantischen Candle-Ice-Dinner im Eispalast der Stadt. Eis-Skulpturen werden eindrucksvoll beleuchtet und schaffen ein einzigartiges Ambiente. Der Tierpark Hagenbeck ist auch in der kalten Jahreszeit geöffnet und viele Tiere halten sich noch im Freien auf. Farbenprächtige Pfauen sind schöne Farbtupfer in der weißen Winterlandschaft.

Metropolen in Europa

Die Modehauptstadt Paris ist auch im Winter sehenswert. Ob der Eiffelturm oder die Champs Elysees – sie bilden einen wunderschönen Hintergrund für eine verschneite Landschaft. Mit Blick auf die Seine kann man den Winterurlaub in Paris genießen. In den zahlreichen Museen der Stadt sind Werke berühmter Künstler, wie Monet oder Renoir, zu bewundern. Weihnachtsmärkte in der ganzen Stadt verwöhnen mit Punsch und Glühwein, wenn die vereisten Dächer der Stadt in romantischem Licht funkeln.

In Kopenhagen kann man im Februar das Wondercool besuchen. Das ist ein Winter-Festival, bei dem verschiedene Anbieter aus Mode, Kunst, Musik, Architektur und Gastronomie ihre Produkte zur Schau stellen und zum Kauf anbieten. Musik gehört unbedingt dazu und zaubert eine unbeschreibliche Wärme in die Herzen der Besucher des Festivals. Aber auch ein Spaziergang zum endlos langen Strand von Kopenhagen lohnt sich zu dieser Jahreszeit. Vom Amager Strand aus kann man bis nach Schweden blicken und die eisige Kälte genießen. Auch ein Ausflug nach Schweden bietet sich an. Man fährt mit dem Schiff über die eisige See und kann sich mit heißen Getränken an Bord der Fähren aufwärmen.

Vorzüge eines Städte – Winterurlaubs

Städtereisen im Winter bieten einige nicht zu verachtende Vorteile. Die Haupt-Reisezeit ist vorbei und man kann von vielen Preisvorteilen profitieren. Die Städte haben einen ganz besonderen Reiz in Eis und Schnee und die große Anzahl an Weihnachts- und Wintermärkten bietet ein ganz besonderes Erlebnis.

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...

Kommentar abgeben