Start der 10.Staffel

Germany’s Next Topmodel: Castingshow feiert Jubiläum

Heidi Klum in roter Robe auf dem Laufsteg

Heidi Klum urteilt in der 10. Staffel von Germany’s Next Tpmodel wieder über Nachwuchsmodels. (Bild: gemeinfrei – Magnus Manske/Wikipedia)

Mit dem Bus auf Modelsuche

Ab dem 12. Februar sucht Heidi Klum auf ProSieben wieder das schönste Mädchen Deutschlands. Zum Auftakt der zehnten Staffel von Germanys Next Topmodel geht das Topmodel zusammen mit Thomas Hayo und Wolfgang Job auf Casting-Tour. In einem Bus touren sie durch Deutschland. In Köln und München machen sie halt, um die Teilnehmerinnen der diesjährigen Show auszuwählen. Über tausend Mädchen haben sich in diesem Jahr für die Sendung beworben. Einige von ihnen holt die Jury wieder persönlich ab.

In der Jubiläumsstaffel verspricht Model-Mama Heidi Klum für ihre Mädchen neue und altbekannte Aufgaben. Eine Auswahl der spektakulärsten Shootings aus allen neun Staffeln gilt als ein Highlight der Show. Reisen rund um die Welt und die Modelvilla in Los Angeles bleiben dennoch zentrale Fixpunkte des Formats.

Juroren aus allen zehn Staffeln

  • Heidi Klum
  • Payman Amin
  • Armin Morbach
  • Boris Entrupp
  • Bruce Darnell
  • Rolf Scheider
  • Christian Schuller
  • Qualid Ladraa
  • Thomas Rath
  • Thomas Hayo
  • Enrique Badulescu
  • Wolfgang Joop

Juroren: Die wahren Lieblinge

Nicht nur die Streitereien und tränenreichen Abgänge der Nachwuchsmodels ziehen Millionen Zuschauer seit der ersten Staffel im Jahr 2006 vor den Bildschirm. Die schillernde Jury rund um Heidi Klum hat ebenfalls seine eigenen Fans. Besonders die Laufstegtrainer Bruce Darnell und Jorge Gonzalez galten als Zuschauerlieblinge. Nicht nur ihr Akzent, sondern ebenso ihre Reaktionen und Anweisungen bleiben im Gedächtnis. Mittlerweile verfolgen Darnell und Gonzalez eigene Karrieren als Designer und Coaches.

Die besten Sprüche aus GNTM:

  • „Die Handetasche muss lebendig sein.“ (Bruce Darnell)
  • „Ohne Tasche kann ich keine Competition machen.“ (Kandidatin Denise, Staffel 2)
  • „Drama, Baby, Drama!“ (Bruce Darnell)
  • „Hola Chicas“ (Jorge Gonzalez)
  • „Schätzelein“ (Thomas Rath)
  • „Ich bin diese etwas verzickten Gesichter aus der High Fashion ja gewohnt.“ (Wolfgang Joop)

Zwischen Dschungel und Reality-TV

GNTM gilt unter Branchenkennern nicht gerade als Karrieresprungbrett. Diese Tatsache bestätigen einige Ex-Teilnehmerinnen. In verschiedenen Trash-Formaten zeigen sich die Damen von ihrer privaten Seite. Große Jobs bleiben aus. Die aus der dritten Staffel bekannten ehemaligen besten Freundinnen Gina-Lisa Lohfink und Sarah Knappik treten vornehmlich in Reality-Shows auf. Das sich viele der Damen durch die Teilnahme am Dschungelcamp neue Jobs versprechen zeigten beispielsweise Fiona Erdmann oder Sara Kulka. Der dortige Zickenkrieg und die Lästereien bleiben den Zuschauern eher in Erinnerung.

Erfolgreich durch GNTM?

Das es auch anders geht zeigen einige erfolgreiche Karrieren: Die Siegerin der ersten Staffel, Lena Gercke, tritt immer mehr in die Fußstapfen von Heidi Klum. Neben Modelaufträgen macht sie sich als Moderatorin einen großen Namen. Nach „Austrias Next Topmodel“ sitzt sie seit 2014 an der Seite von Dieter Bohlen in der Jury von „Das Supertalent“. Ihre Nachfolgerin Barbara Meier ist ebenfalls weiter als Model gefragt. Vor allem die weiter hinten platzierten Mädchen können mit Modekampagnen und Laufstegjobs ihren Lebensunterhalt verdienen.

Kurz nach dem Sieg eines Mädchens bei GNTM verlassen die Siegerinnen oder ihre Mitstreiterinnen die Agentur ONEeins Management von Günther Klum – mit Erfolg. Denn die Models erhalten anscheinend weniger Aufträge, wenn sie bei Heidi Klums Vater bleiben. So klagte sich Hanna Nitsche als Erste aus den Knebelverträgen und lebt heute als erfolgreiches Model in New York. Ebenfalls gut im Geschäft ist Alisar Ailabouni. Sie lief auf den Fashionshows im Big Apple unter anderem für das Luxus Label der Olsen Zwillinge „The Row“.

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Durchschnitt: 1,00 von 5)
Loading...Loading...

Kommentar abgeben