Apps

Apps

Amazon Underground – ein neues Geschäftsmodell

Der Internet-Gigant Amazon versucht stets, am Puls der Zeit zu sein und das nicht nur im Hinblick auf die eigenen Kunden. Neben verlockenden Angeboten ist und bleibt der wirtschaftliche Faktor des Unternehmens treibende Kraft bei der Firmenpolitik. Android-Nutzer bekommen nun die Möglichkeit, Apps kostenlos herunterzuladen, allerdings wird ihr Nutzungsverhalten beobachtet.

...weiterlesen
Yo! App Icon

YO! – eine neue App will vernetzen

Das Phänomen Yo! konnte in kurzer Zeit erstaunliche Beträge einsammeln und entgegen anfänglicher Skepsis ein enormes Hoffnungspotezial wecken. Der Nachrichtendienst ist kein Messenger, sondern versucht so knapp wie möglich auf aktuelle Entwicklungen und Ereignisse zu reagieren.

...weiterlesen
Apple dementiert Zusammenarbeit mit NSA

Facebook Messenger testet Spracherkennung

Mit einer Messenger App erweitert Facebook seine Produktpalette. Nutzer können dann nicht nur die Stimme von Freunden hören, sondern sehen die verbale Kommunikation als Textnachricht auf ihrem Smartphone. Die Entwicklung befindet sich noch in den Anfängen. Dass Spracherkennungssysteme bereits Teil des multimedialen Lebens sind, beweisen Google und Apple seit einigen Jahren.

...weiterlesen
Facebook "Saftey Check"

Facebook „Safety Check“: Hilfe bei Katastrophen

Das soziale Netzwerk Facebook hat mit „Safety Check“ eine Funktion freigeschaltet, die es Facebook-Nutzern ermöglichen soll im Falle einer Katastrophe schnell allen Facebook-Freunden über den eigenen Sicherheitsstatus Bescheid zu geben, falls man sich im Unglücksgebiet befindet. Das Unternehmen stellte „Safety Check“ erstmals am Mittwoch vor und erntete bisher nicht nur Lob.

...weiterlesen
Schulanfang

Schulanfang: Mit diesen Apps lernt Ihr Kind spielend

In einigen Wochen ist es wieder so weit: Die ersten ABC-Schützen werden eingeschult. Nach kindergartenreichen Jahren voller Bastelspaß und Spielfreude lernen die Kleinen nun endlich Lesen, Schreiben und Rechnen. Neben der Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt, helfen Lern-Apps für Kinder den Einstieg in die Schulwelt zu erleichtern.

...weiterlesen
McDonald's plant Lieferservice via App

McDonald’s: BigMac via App nach Hause liefern lassen

Mit etwas Glück können Fans von McDonald’s Fastfood Pommes und Burger ab 2016 ganz bequem online bzw. über eine Handyapp nach Hause bestellen. Der für manche längst überfällige Schritt in die digitale Welt wird aber wohl nicht das einzige neue Highlight bei McDonald’s bleiben: Von Gourmet Burgern bis mehr Tierschutz ist einiges im Gespräch.

...weiterlesen
Apple dementiert Zusammenarbeit mit NSA

WhatsApp lässt SMS hinter sich

Immer weniger Nutzer von Smartphones greifen auf die klassischen SMS zurück. 2013 wird das erste Jahr sein, in dem Anbieter wie WhatsApp die Leistungen der Handyanbieter hinter sich lassen. Mit den erwarteten 41 Milliarden Nachrichten pro Tag setzen Instant Messenger neue Dimensionen.

...weiterlesen
Apple dementiert Zusammenarbeit mit NSA

WhatsApp bald für iPhone Nutzer kostenpflichtig

Whatsapp zählt zu den beliebtesten Messengern für Smartphones weltweit. Schon lange hat die App die SMS eingeholt und überholt. Über 17 Milliarden Nachrichten versenden die Nutzer täglich. Seit Kurzem ist die Nutzung für Android-User nach dem ersten Jahr kostenpflichtig. Das gleiche Modell erreicht jetzt auch Besitzer eines iPhone.

...weiterlesen
Trojaner

Botnetz verschickt Spam-SMS mit gefährlichen Links

Viren gehören seit Langem zu einer bekannten Gefahr auf Computern. Diverse Sicherheitsfirmen errichten deshalb Programme, die den heimischen Rechner vor den Schädlingen schützen. Etwas anders sieht es bei Smartphones aus, die aktuell im Fokus der Hacker stehen. Das Botnetz „Spamsoldier“ verschickt in Amerika schädliche SMS, die einen Trojaner auf dem Handy installieren.

...weiterlesen

Google Maps sind zurück auf Apples iPhone und iPad

Verschwunden Städte, Sehenswürdigkeiten am falschen Ort und Straßen ins Nirgendwo – Apples Kartendienst sorgte in den letzten Wochen für zahlreiche Schlagzeilen. Jetzt gibt es für die geplagten Nutzer eine Alternative. Denn seit dem 13. Dezember steht Google Maps wieder als App für iPhone und iPad zum Download bereit.

...weiterlesen