Musik & Video

Gorillas leben polygam

Beeindruckende Werbeclips erobern die Welt

Youtube und andere Plattformen erreichen täglich Hunderte Millionen Menschen. Manche der Videos sind extrem erfolgreich, man spricht von einer viralen Verbreitung. Neben Regierungen und Organisationen nutzen vor allem Konzerne die Möglichkeiten kurzer Clips. Werbungen werden qualitativ immer hochwertiger und berühren die Menschen.

...weiterlesen
Revolverheld

Bundesvision Song Contest 2014: Topstars vs. Newcomer

Beim Bundesvision Song Contest 2014 holen Stefan Raab und ProSieben erneut die Crème de la Crème deutscher Superstars auf die Bühne: Revolverheld, Marteria oder Andreas Bourani treten für ihr jeweiliges Bundesland an. Trotzdem verspricht der Abend eine bunte Mischung verschiedener Musikrichtungen zu werden, denn junge Szenekünstler ergänzen den auch als BuviSoCo bezeichneten deutschen Gesangswettbewerb.

...weiterlesen
Tumblr verbreitet Einträge weltweit - und das in kurzer Zeit

Streaming-Dienst Netflix kommt nach Deutschland

Serien- und Film-Fans steht Großes bevor: Schon bald können auch sie die beliebte Serie „House of Cards“ jederzeit legal schauen. Nach vielen Spekulationen hat die Online-Videothek Netflix ihren Start in Deutschland und fünf weitern europäischen Ländern nun für Ende des Jahres offiziell angekündigt. Die Höhe der Abogebühren steht noch nicht fest.

...weiterlesen
ESC 2014 Conchita Wurst

Conchita Wurst: Wer hinter der Dame mit Bart steckt

Schrill, extravagant und glamourös: Die österreichische Kandidatin des Eurovision Song Contests, Dragqueen Conchita Wurst, polarisiert. Die Geheimfavoritin dominierte mit ihrer herausragenden Performance die Entscheidung und gewann souverän die 59. Auflage des Wettbewerbs. Hinter der Diva mit Vollbart steckt eigentlich der 25-jährige Tom Neuwirth.

...weiterlesen
Eurovision Song Contest 2014

Eurovision Song Contest: Elaiza für Deutschland

Das Eurovision-Fieber geht wieder los: Am Samstag, 10. Mai, findet die 59. Ausgabe des Eurovision Song Contest mit 26 Teilnehmerländern statt. Wer die besten Chancen in Kopenhagen besitzt, hat Woxikon analysiert. Dennoch bleibt es auch 2014 spannend, wenn es wieder heißt „12 points go to…“.

...weiterlesen

Neues Album „Xscape“ von Michael Jackson

Der King of Pop ist zurück, zumindest seine Stimme. Am 25. Juni 2009 starb Michael Jackson an einer Medikamenten-Überdosis – ein Schock für all seine Fans. Rund fünf Jahre nach seinem Tod bringt Epic Records am 13. Mai ein neues Album des King of Pop auf dem Markt – mit acht bisher unveröffentlichten Songs. Es ist das 11. Studioalbum der Musiklegende.

...weiterlesen
Der Graf von Unheilig

Vorentscheid des ESC 2014: Wer darf nach Dänemark?

Nach langem Warten ist es heute Abend endlich so weit: Die Fernsehzuschauer dürfen beim deutschen ESC-Vorentscheid bestimmen, wer am 10. Mai 2014 beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen für Deutschland singen wird. Zur Wahl stehen Das Gezeichnete Ich Madeline Juno, The Baseballs, MarieMarie, Santiano, Unheilig, Oceana und Elaiza.

...weiterlesen
Mehr als acht Millionen Zuschauer wollten das neue Ermittler- Quartett sehen.

Amazon erweitert Prime um Streaming-Funktion

Ab Ende Februar stellt Amazon seinen Prime-Kunden unter dem Namen „Prime Instand Video“ 12.000 Filme und Serien online zur Verfügung und das für nur etwa vier Euro pro Monat. Mit diesem Preis liegt das Unternehmen unter dem Marktpreis für Videostreaming. Des Weiteren soll es ab Sommer einen Lebensmittel-Lieferdienst bei Amazon geben.

...weiterlesen
De Fofftig Penns rappen auf plattdeutsch für die Hansestadt Bremen.

Bundesvision Song Contest 2013: Das sind die Kandidaten

Von HipHop über Hardcore bis Pop hat der Bundesvision Song Contest 2013 so einiges zu bieten. Zum neunten Mal veranstalten Stefan Raab und ProSieben am 26. September den Grand Prix der Bundesländer. Bekannte Größen wie Max Herre oder Bosse gehören zu den 16 Kandidaten. Spannend macht es außerdem die abwechslungsreiche Riege unbekannter Underdogs.

...weiterlesen

Deutscher Radiopreis 2013: Die Gewinner

Das „Who is Who“ der Radiobranche kam am gestrigen Donnerstag in Hamburg zusammen. In einer spektakulären Abendgala wurde der Deutsche Radiopreis 2013 in Zehn Kategorien verliehen. Neben den Auftritten von Jamie Cullum, den Toten Hosen und Rapper Cro, standen vor allem die Radiomacher an diesem Abend im Mittelpunkt.

...weiterlesen