Kein Führerschein: Marco Reus zahlt 540.000 Euro

Schlagwörter Führerschein, Lifestyle, Marco Reus, sport, Strafe
Veröffentlichung 18.12.2014
Sprache deutsch
Quelle www.spiegel.de

Fußballprofi Marco Reus wurde beim Fahren ohne Führerschein erwischt. Wie sich herausstellte, hatte der Fußballer zwar Fahrstunden genommen, jedoch nie seine Fahrprüfung abgelegt. Bereits mehrfach war der 25-jährige geblitzt worden, der fehlende Führerschein fiel allerdings erst bei einer polizeilichen Kontrolle auf.

Nun wurde Reus mit einer Geldstrafe in Höhe von 540.000 Euro für wiederholtes Fahren ohne Führerschein belegt. Wie oft er tatsächlich ohne Fahrerlaubnis im Auto unterwegs war, kann nicht nachgewiesen werden. Zuletzt warb er sogar für einen bekannten Autohersteller. Als vorbestraft gilt Reus dennoch nicht.

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...

Kommentar abgeben