Post erhöht Portokosten für Standardbriefe

Schlagwörter Kosten, Porto, Post, Preise, Standardbrief, Welt, Wirtschaft
Veröffentlichung 01.10.2014
Sprache deutsch
Quelle www.focus.de

Nachdem die Portokosten für einen Standardbrief in den letzen beiden Jahren bereits um fünf Cent gestiegen waren, kündigte die Post nun eine erneute Kostensteigerung von 60 auf 62 Cent an. Auch der Versand von internationalen Briefen und Postkarten soll fünf Cent teurer werden. Für das Verschicken von Groß- und Maxibriefen, sowie Postkarten im Inland sind keine Preiserhöhungen geplant.

Die Änderungen sollen zum 1.1.2015 in Kraft treten. Als Gründe für die Maßnahmen wurden gestiegene Personal- und Logistikkosten genannt. Wegen der großen Marktmacht der Deutschen Post werden die geplanten Veränderungen aktuell von der Bundesnetzagentur geprüft.

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...

Kommentar abgeben