Schimpansen: Geschicklichkeit in den Genen

Schlagwörter Affen, Genforschung, Geschicklichkeit, Natur, Schimpansen, Tierwelt
Veröffentlichung 18.12.2014
Sprache deutsch
Quelle www.spiegel.de

Laut Wissenschaftlern der britischen Royal Society liegt die Fähigkeit zum handwerklichen Geschick bei Schimpansen in den Genen. Forschungen unter mehr als 200 Schimpansen ergaben, dass die Tiere bezüglich ihrer handwerklichen Fähigkeiten nur wenig durch ihre Lebenssituation – das heißt, von ihren Eltern oder von Menschen aufgezogen – beeinflusst werden.

Eine viel wichtigere Rolle spielen die Gene, die die Tiere bereits in sich tragen. Schimpansen sind in der Lage, Werkzeuge zu bauen und zu benutzen, was erneut die enge Verbindung zu den menschlichen Genen deutlich macht. Wichtig für die Beobachtungen der Forscher war jedoch das Alter der Tiere. Je älter die Schimpansen waren, desto weniger geschickt stellten sie sich an.

Optionen

Drucken Drucken Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...

Kommentar abgeben